Die Fachschaft Sport

Wir Sportler am Gymnasium Lindenberg verfügen über gute Möglichkeiten für einen vielseitigen Unterricht. Das Stadion an der Austraße, der Eisplatz am Waldsee sowie das Hallenbad liegen quasi in unmittelbarer Umgebung und werden gerne für sportliche Aktivitäten genutzt. Zum Gymnasium selber gehören zudem zwei Hallen sowie ein Fitnessraum.

Skitag am Sonnenkopf Unsere Fachschaft organisiert in jedem Schuljahr ein Skilager für die Schülerinnen und Schüler der 7. Jahrgangsstufe in Balderschwang, für die ganze Schule einen Skitag, an dem alle Kinder und Jugendlichen entweder alpin, nordisch oder mit Schlittschuhen unterwegs sind und zum Jahresende ein großes Leichtathletiksportfest für die Unterstufenschülerinnen und -schüler.

Erlebnisse aus der Fachschaft Sport

Skilager 2017 in Balderschwang

Skilager in Balderschwang
Auf die Bretter und rauf auf die Piste hieß es wieder am Montag, den 10. Februar 2017. Eine ganze Woche verbrachten wir im nahen Balderschwang, wo uns genügend Schnee und meistens gutes Wetter erwartete. Untergebracht waren wir wie immer im Schullandheim St. Franziskus und somit hatten wir nur zwei Minuten an den Lift, der uns auf den Gelbhansekopf brachte.


Skilager in Balderschwang Auch für Unterhaltung und Information war ausreichend gesorgt: Am Montag Abend standen die FIS Pistenregeln auf dem Plan, am Dienstag hörten wir einen Vortrag zur Lawinenkunde, am Mittwoch Nachmittag hatten unsere Schülerinnen und Schüler frei und konnten das Dorf "erkunden" und am Donnerstag nach dem Abendessen durfte natürlich die legendäre Schüler-Disko mit DJ Rentschler nicht fehlen! Am Freitag Nachmittag fuhren wir nach einer anstrengenden aber tollen Woche wieder zurück nach Lindenberg - ohne größere Verletzungen und mit vielen wunderbaren Erinnerungen.

Bezirksentscheid Skilanglauf

Starter beim Landesfinale Langlauf Am 18. Januar 2017, pünktlich um 8 Uhr, trafen sich 21 unserer Mädels und Jungen, um gemeinsam mit der Realschule den Weg zum Bezirksentscheid Skilanglauf in Oberstdorf anzutreten. Dort angekommen erwartete uns herrlicher Sonnenschein gepaart mit eisigen Temperaturen: Als wir aus dem Bus ausstiegen stand die Temperaturanzeige auf -13°C. Aber die Kälte sollte unsere Starter nicht davon abhalten, ihr Bestes zu geben. Es galt, eine 2 km Runde in der Skating Technik auf den Wettkampfstrecken der bekannten Langlaufstars und einen Technik Parcours zu absolvieren. Alle unsere Starter haben sich prima präsentiert, für einige war es der erste Start für die Schulmannschaft, andere waren da schon alte Hasen.
Qualifizierte beim Landesfinale Langlauf Von unseren vier Teams, die an den Start gingen, belegte das Mixed Team der WK IV (Jahrgänge 2004-2007) den 2. Platz hinter der Realschule Lindenberg und hat sich somit für das Landesfinale vom 30.01. - 01.02.2017 in Fichtelberg in Oberfranken qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch! Darüber hinaus belegte die Mannschaft der WK II Jungen um Benjamin Eberle den 3. Platz, die Mannschaft der WK III Mädchen den 4. Platz und unser jüngstes Team, die Mixed Mannschaft der WK IV mit 5 Startern aus den 5. Klassen, belegte einen beachtlichen 4. Platz.
Der Tagesschnellste von allen Startern kam auch aus unseren Reihen: Emil Herzog (Klasse 6b) ließ auch die älteren Jahrgänge hinter sich!
Beim Landesfinale werden für uns Liane Weiß, Simone Stadelmann, Sebastian Brauer, Maren Käfferlein, Armin Schleicher und Emil Herzog an den Start gehen. Wir wünschen Euch viel Erfolg und schöne Tage in Fichtelberg.

Hallenhandball - Regionalausscheidung

Am Mittwoch, den 11. Januar 2017, hat die weibliche Handball-Schulmannschaft der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2003 - 2005) unter der Leitung von Karin Wagner und Anna Rogg an der Regionalausscheidung in Marktoberdorf teilgenommen. Nachdem die Mädels das erste Spiel gegen die Staatliche Realschule Marktoberdorf klar mit 14:6 für sich entscheiden konnten, ging die zweite Partie gegen die Maria-Ward-Realschule aus Kempten knapp mit 12:10 verloren. Somit hat unsere Schulmannschaft den zweiten Platz belegt und ist damit leider aus dem diesjährigen Wettkampf ausgeschieden. Toll gekämpft haben:

Hallenhandballmannschaft

Stehend: Anne Schönwälder (8b), Emma Roos (8a), Franzi Symelka (7b), Alicia Serafini (8b), Sina Engel (7b),
die Trainerinnen Anna Rogg und Karin Wagner.
Kniend: Fiona Hele (6b), Katha Sutter (7b), Anna Huber (7b), Lena Engel (6a), Linda Elbs (6a), Kathrin Elbs (6a)

Zum Lehrplan

Über die Inhalte des Unterrichts in den einzelnen Jahrgangsstufen informieren Sie sich bitte im Lehrplan auf den Seiten des ISB:

5. Jgst. 6. Jgst. 7. Jgst. 8. Jgst. 9. Jgst. 10. Jgst. 11./12. Jgst.

Seminare

P-Seminare

W-Seminare

Lehrkräfte der Fachschaft:

OStR Eberhardt, Florian (Spo,K), Fachbetreuer
Dipl.-Sportpäd. Hermann, Hubert (Spo)
OStRin Hinder, Stefanie (Spo,E)
OStRin Kopp, Kathrin (Spo,E)
StRin Meister, Magdalena (Spo,M)
OStRin Rentschler, Anja (Spo,M)
StR Ruf, Bernhard (Spo,M)
StRin Wagner, Karin (Spo,M)
Werner, Florian (Spo,E)
OStRin Wolfrum, Petra (Spo,Wr)