Aktuelles

Pausehof G8, G9 oder soll jedes Gymnasium selbst entscheiden?
Die politische Antwort auf diese Frage wird maßgeblichen Einfluss auf das Leben unserer Kinder haben. Daher folgen wir gerne dem Wunsch unseres Elternbeirats, Sie an dieser Stelle darauf aufmerksam zu machen, dass die Landes-Eltern-Vereinigung der Gymnasien in Bayern aktuell eine Umfrage zur zukünftigen Ausrichtung des bayrischen Gymnasiums durchführt. Zur Umfrage geht es noch bis 17. Januar hier.

Schulleiter Einladung zum Infoabend für alle Viertklässler mit Eltern zum Übertritt
am 9. März 2017 in unserer Aula

Liebe Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen, liebe Eltern,
bald steht die Wahl an, welche Schule nach der Grundschule besucht werden soll. Um diese Entscheidung leichter zu machen, bieten wir Euch/Ihnen am 9. März 2017 ab 19.00 Uhr die Gelegenheit, uns näher kennenzulernen. An diesem Abend stellen wir allgemein die Möglichkeiten vor, die der Besuch eines Gymnasiums bietet, und speziell die Angebote des Gymnasiums Lindenberg. Wir freuen uns auf Euer/Ihr Kommen.

Schöckingen Einladung zum Weihnachtskonzert am Mittwoch, den 21. Dezember 2016 um 19.00 Uhr
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,
die Chöre und Instrumentalgruppen unseres Gymnasiums möchten Sie an diesem Mittwoch bei freiem Eintritt mit Gospelsongs, swingender Bandmusik, Filmmelodien und natürlich alten sowie neuen Weihnachtsliedern in unterschiedlichen Arrangements und Besetzungen auf Weihnachten einstimmen. Zu hören sind der Unter-, Mittel- und Oberstufenchor, der Lehrerchor "Lehrgut", die Gruppe "Singen für Jungs" sowie das Orchester und die Vorband. Einen Höhepunkt wird der gemeinsame Auftritt nahezu aller Mitwirkenden zum Abschluss des Konzerts bieten!

Köpfe Einladung zum 1. Elternsprechtag am Mittwoch, den 14. Dezember 2016
Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
am 14. Dezember 2016 stehen unsere Lehrerinnen und Lehrer von 16.30 bis 20.00 Uhr wieder für persönliche Gespräche auf der Grundlage des 1. Leistungsberichts, der am 12. Dezember an die Schülerinnen und Schüler ausgehändigt wurde, zur Verfügung. Nähere Informationen zum Elternsprechtag, der Raumverteilung und dem Zeitplan finden Sie im linken Infoblock unter "aktuelle Elternbriefe".

Logo SchuleWirtschaft Einladung zum Vortrag "Mit Digital Natives die Zukunft gestalten"
am Dienstag, den 29. November um 19.00 Uhr in der Aula

Wie sind Jugendliche heute in der digitalen Welt unterwegs? Können Tablet, Smartphone & Co. sinnvoll in Unterricht und Ausbildung genutzt werden? Diesen Fragen gehen wir am Dienstag, den 29. November 2016 in einem Vortrag von Sebastian Ring vom jff (Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis) mit anschließender Podiumsdiskussion nach, wozu wir unsere Eltern herzlich einladen. Mit dieser Veranstaltung feiert der Arbeitskreis SchuleWirtschaft Lindau Westallgäu, ein Netzwerk aus Lehrkräften unterschiedlicher Schularten und Verantwortlichen aus dem Personalmanagement verschiedener Wirtschaftsbereiche, sein 30jähriges Bestehen.

Plakatausschnitt Herbstkonzert der Big Band am Freitag, den 18. November 2016 um 20.00 Uhr
Unsere Schülerinnen und Schüler warten wieder mit einer bunten Mischung aus Rock, Funk, Blues und Latin auf und präsentieren großen Bläser-Sound, groovige Rhythmen und beliebte Melodien. Dabei beschränkt sich das Repertoire nicht nur auf ältere Jazz-Standards und Big Band-Klassiker, auch aktuelle Titel stehen auf dem Programm. So tritt Deutschlehrer Patrick Mark, der bei vergangenen Konzerten mit der Big Band schon als Blues Brother oder Frank Sinatra zu hören war, mit Stücken des erst kürzlich verstorbenen Jazz-Sängers Roger Cicero auf.
Die Leitung des Abends liegt bei Musiklehrer Matthias Ströse. Karten gibt es ab 19.15 Uhr an der Abendkasse zu 8 €, für Schüler, Studenten und Azubis zu 4 €. Mitglieder des Förderkreises Gymnasium Lindenberg e.V. zahlen 7 €. Das Konzert ist bestuhlt, die Platzwahl ist frei.

Plakatausschnitt In der Woche vom 5. bis 9. November ist es wieder so weit: Es wird wieder gebibert ...
... und wir bibern mit, d.h. wir nehmen teil an Deutschlands größtem Informatik-Schülerwettbewerb, der in dieser Woche im Informatikunterricht durchgeführt wird. Auf uns warten teils leichte, teils knifflige Aufgaben aus verschiedenen Bereichen der Informatik. Wer also noch schnell ein bißchen üben möchte findet [hier] unter der Rubrik "Archiv" die Aufgaben aus den vorigen Jahren. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und hoffen auf viele Preise.

Lernende Abschluss mit Anschluss
Das Gymnasium Lindenberg bietet für das Schuljahr 2017/18 den Schülerinnen und Schülern mit Mittlerem Abschluss die Einrichtung einer Einführungklasse an. Damit können z.B. Absolventen mit Realschulabschluss ihre Schullaufbahn erfolgreich am Gymnasium fortsetzen. Lesen Sie mehr.


Achtung Baustelle

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Homepage des Gymnasiums Lindenberg wird gerade umgebaut: Ein neues Layout haben wir bereits entworfen, den strukturellen Aufbau konzipiert; allerdings müssen wir die alten Inhalte noch sukzessive einpflegen und durch neue ergänzen. Bitte haben Sie daher Verständnis dafür, dass in der Umbauphase noch nicht alle Links funktionieren.
Die Homepage wird an unserer Schule schon immer von Schülern erstellt und betreut; so wollen wir dies auch nach dem Abschied von Herrn Mayer, dem wir an dieser Stelle unseren herzlichsten Dank für die jahrelange Betreuung der Homepage aussprechen wollen, weiterführen.
Wer zur Arbeitsgemeinschaft gehört, erfahren Sie in Kürze unter Zusatzangebot - AG Homepage.
Da wir die Website für die Mitglieder unserer Schulfamilie erstellen, bitten wir darum, Anregungen, Wünsche, Beschwerden etc. (vorerst) per Email an die Schule zu schicken. Wir bemühen uns um eine schnelle Umsetzung.

Neuer MINT-Beauftragter (20. Juni 2016)

Bekanntlich bietet das Gymnasium Lindenberg seinen Schülerinnen und Schülern seit vielen Jahren eine bewährte, vertiefte und spannende Ausbildung in den sogenannten MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik). Dabei haben besonders interessierte Schüler stets die Möglichkeit, im Rahmen des Unterrichts (z.B.der W-Seminare in der Qualifikationsphase) oder auch im Rahmen von gut betreuten Zusatzangeboten an Wettbewerben wie Jugend forscht oder Experimente antworten teilzunehmen.
Regelmäßig ergreifen Absolventen des Gymnasiums nach dem Abitur ein Studium der Mathematik, Informatik, Physik, Biologie, Chemie, Pharmazie oder im Maschinenbau und schließen dieses erfolgreich ab.
Bei Fragen rund um den Bereich MINT wenden Sie sich gerne an unseren MINT-Beauftragten OStR Christian Heide (christian.heide@gmx.net).