Gymnasium Lindenberg
Naturwissenschaftlich-technologisches und sprachliches Gymnasium mit bilingualem Zug

Home

Online-Anmeldung für unsere neuen Fünftklässler
Mit unserem Online-Verfahren können Sie hier die Einschreibung bequem zu Hause erledigen und uns die notwendigen Unterlagen digital (gymnasium@gymlindenberg.de) oder per Post zukommen lassen. Das Original des Übertrittszeugnisses können Sie uns bis 22.05.2020 nachreichen. Genauere Informationen zur Einschreibung finden Sie hier. Bei Beratungsbedarf vereinbaren Sie bitte einen Gesprächstermin unter 08381 / 2200 oder gymnasium@gymlindenberg.de.


Liebe Viertklässler!
Du interessierst Dich für das Gymnasium Lindenberg?
Du hättest gerne die Schule besichtigt und erfahren, was Dich am Gymnasium erwartet?
Weil der Informationsabend wegen Corona ausgefallen ist, haben wir hier ein paar Seiten zusammengestellt, auf denen Du Dich über unsere Schule informieren kannst. Viel Spaß dabei!


Liebe Eltern,
die Entscheidung, für das eigene Kind die geeignete weiterführende Schule zu finden, ist nicht immer leicht. Hier haben wir einen kleinen Einblick in unser Gymnasium zusammengestellt, der Ihnen vielleicht helfen kann, gemeinsam mit Ihrem Kind die richtige Wahl zu treffen. Sie erfahren einiger über die Schule, das vielfältige Schulleben, die Menschen, die es prägen und erhalten Informationen zur Anmeldung. Wir hoffen, Ihnen damit ein wenig weiterzuhelfen.

Dein erster Schultag am Gymnasium Lindenberg
Für unsere neuen Fünftklässler beginnt das Schuljahr am Dienstag, den 8. September 2020 um 8.15 Uhr. Eure Eltern sind zum gemeinsamen Start herzlich eingeladen. In der Aula begrüßt euch die Schulleiterin, dann führen euch eure Klassenleiterinnen / Klassenleiter in die Klassenzimmer, wo ihr euch näher kennenlernt. Eure Tutorinnen und Tutoren werden euch helfen, das Schulhaus näher zu erkunden. Um 11.15 Uhr ist euer erster Schultag bei uns zu Ende.

Endlich wieder Schule!

Nach folgendem Plan wird der Präsenzunterricht in geteilten Gruppen und zeitlich gestaffelt (wochenweiser Wechsel) wieder aufgenommen. Die Hygiene- und Abstandsvorschriften sind dabei genau zu beachten. Genauere Informationen folgen in einem Elternbrief.

11. Mai 2020: Q11
18. Mai 2020: 5. und 6. Klassen
15. Juni 2020: alle übrigen Jahrgangsstufen (vorausgesetzt, das Infektionsgeschehen entwickelt sich weiterhin positiv)

Den aktuellen Elternbrief zum Unterricht in den 5. und 6. Klassen finden Sie hier.

Aktuelle Informationen zur Notbetreuung

Ab Montag, 27.03.20, gelten neue Regelungen zur Notbetreuung von Schülerinnen und Schüler unserer 5. und 6. Klassen.
Genaue Informationen dazu sowie Formblätter zur Anmeldung finden Sie auf der entsprechenden Seite des Kultusministeriums hier.
Sollten die Bedingungen auf Sie zutreffen, bringen Sie bitte zur Anmeldung ihres Kindes für die Notbetreuung das entsprechende, ab 27.04. gültige Formblatt ausgefüllt und unterschrieben mit.

Hilfsangebote bei schwierigen häuslichen Situationen

Die gegenwärtigen anhaltenden Beschränkungen und eine fehlende konkrete Perspektive machen das Zusammenleben auf engem Raum nicht immer einfach. Unterstützungsangebote und Hilfen erhalten Sie bei unserer Schulpsychologin, Frau Mauser, oder der staatlichen Schulberatungsstelle für Schwaben (www.schulberatung.bayern.de). Weitere Ansprechstellen finden Sie auch auch hier auf der Internetseite des Staatsministeriums.

Wichtige Informationen zur Ausbreitung des Corona-Virus

Das Bayerische Staatministerium für Unterricht und Kultus hat hier wesentliche Informationen für Sie zusammengestellt. Für konkrete Fragen von Eltern ist zusätzlich eine Hotline eingerichtet, die an Werktagen von Montag bis Freitag zwischen 7:30 Uhr und 18:00 Uhr besetzt ist: Coronavirus-Telefon-Hotline des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus: 089/2186-2971

Allgemeinverfügung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege zum Schulbesuch bei Ausbreitung des Corona-Virus

„Schülerinnen und Schüler (...), die sich innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet entsprechend der aktuellen Festlegung durch das Robert-Koch-Institut aufgehalten haben [d.h. wenn sie kumulativ mindestens 15-minütigen Kontakt zu einer anderen Person als Mitreisenden im Abstand von weniger als 75 cm hatten], dürfen für den Zeitraum von 14 Tagen seit Rückkehr aus dem Risikogebiet keine Schule betreten.”

30 Jahre Ungarnaustausch

Vor rund 30 Jahren begann der Austausch unseres Gymnasiums mit einer Schule in Budapest, aus dem sich eine langjährige Schulpartnerschaft entwickelte. Diese umfasst nicht nur den regelmäßigen Austausch zwischen Schülergruppen, sondern auch Hospitationen von Lehrkräften und mittlerweile auch daraus entstandenen Freundschaften. Auch in diesem Jahr war wieder eine Schülergruppe in Ungarn unterwegs.

mehr

23.04.1920: Gründung unserer Schule vor 100 Jahren

Mitten in der Corona-Krise kann unser Gymnasium ein herausragendes Jubiläum feiern:

Vor 100 Jahren beschloss der Lindenberger Stadtrat die Gründung unserer Schule. Obwohl die Stadt damals nur 5200 Einwohner zählte, hatte man keine Sorgen, ausreichend Schüler zu finden, zumal auch Mädchen zur Schule zugelassen werden sollten. Wie der Unterricht am Lindenberger Gymnasium damals aussah, erfahren Sie hier.

Preisträger − Jugend Creativ 2020

Beim Wettbewerb der Volksbanken konnten viele junge Künstler unserer Schule vordere Plätze erzielen. Einige sind sogar in den Landeswettbewerb vorgerückt. Das diesjährige Thema „Glück” hat Schülerinnen und Schüler verschiedener Jahrgangsstufen zu interessanten Inspirationen und kreativen Ideen geführt.

mehr

Sensationeller Doppelsieg für das Gymnasium Lindenberg bei Jugend forscht

Beim Regionalwettbewerb Voralpenland von „Jugend forscht 2020” in Schongau konnte das Team des Gymnasiums Lindenberg an seine Erfolge aus den Vorjahren anknüpfen und gleich zwei der insgesamt vier 1. Preise gewinnen.

mehr

Gewinnerin beim Vorlesewettbewerb der 6. Jgst. steht fest

Am Freitag, den 6. Dezember 2019, fand am Gymnasium Lindenberg wieder der Vorlesewettbewerb in der Jahrgangstufe 6 statt. In diesem Jahr haben die Klassensiegerinnen Charlotte Baldauf (6a), Tamina Faye (6b) und Susanna Fehr (6c) an dem Wettbewerb teilgenommen.

mehr

Das Sekretariat ist an Schultagen zu folgenden Zeiten geöffnet:

  • Montag bis Donnerstag, 7.00 bis 15.30 Uhr
  • Freitag, 7.00 bis 13.00 Uhr

In dringenden Fällen ist die Schulleitung bzw. eine Vertretung bis 17.00 Uhr zu erreichen.

Während der Ferien ist das Sekretariat an Werktagen stets von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr besetzt.

In den Sommerferien 2020 (Mo 27.07. - Mo 07.09.) bleibt die Schule vom 3. August bis einschließlich 21. August geschlossen. In dieser Zeit sind wir jeweils am Mittwoch, also am 5., 12. und 19. August, zwischen 10.00 und 12.00 Uhr erreichbar.

In den Weihnachtsferien 2020/21 (Mi 23.12. bis Fr 08.01.) ist die Schule vom 23. Dezember bis 3. Januar geschlossen; ab 4. Januar sind wir wieder für Sie da.

Die Schülerbibliothek ist derzeit wie folgt geöffnet:

  • Montag, 9.00 bis 10.00 Uhr
  • Mittwoch, 7.00 bis 10.00 Uhr
  • Freitag, 9.30 bis 9.45 Uhr

Hier ist leider noch eine Baustelle.