Unser Zusatzangebot

Die individuelle Förderung der Schülerinnen und Schüler entsprechend ihrer Begabungen und Möglichkeiten ist eine der wesentlichen Aufgaben des Gymnasiums in Bayern. Dazu gibt es auch an unserer Schule ein großes Angebot an individuellen Wahl- bzw. Fördermöglichkeiten:

Im Pluskurs "Jugend forscht und Experimente antworten" können sich naturwissenschaftlich interessierte Jugendliche - wo notwendig mit Unterstützung der betreuenden Lehrkraft - Wissen und Arbeitsmethoden aus dem MINT-Fächern aneignen, die über den lehrplanmäßigen Stoff hinausgehen. Die Ergebnisse können bei den Wettbewerben vorgestellt werden; einige davon wurden bereits mit Preisen ausgezeichnet.

Wer Kenntnisse in speziellen Teilgebieten der Biologie erlangen und gleichzeitig einen Dienst für die Gemeinschaft leisten möchte, hat die Wahl, sich zum Schulsanitäter ausbilden zu lassen, in der AG Schulgarten die Anlage um das Gartenhäuschen zu gestalten oder sich in der AG Aquarium um die Pflege unserer Fische zu kümmern.

Begabungen im musischen Bereich können in den Wahlkursen der Fachschaft Musik - dem Unterstufenchor für Mädchen, Singen für Jungs, dem Mittelstufenchor, der Vorband bzw. der Big Band, dem Improvisationskurs Jazz, dem Orchester für Einsteiger und Fortgeschrittene - entfaltet werden.

Das Tastaturschreiben mit zehn Fingern und die Arbeit mit Textverarbeitungsprogrammen sind inzwischen Basisqualifikationen, die in vielen Berufen als Voraussetzung gelten. Daher empfehlen wir allen Schülerinnen und Schülern - unabhängig von Vorlieben, Begabungen und Interessen - die Teilnahme am entsprechenden Wahlunterricht.

In unserer Schülerbücherei steht ein umfangreiches Angebot für alle Jahrgangsstufen zur Einsichtnahme bzw. Ausleihe bereit: Jugendromane, Comics, Sachbücher, Lexika, Lektüren in englischer, fanzösischer und spanischer Sprache, Zeitschriften, ... . In der Zeit von 7.15 bis 11.30 Uhr dient die Bücherei auch als Stillarbeitsraum für alle Schülerinnen und Schüler, insbesondere solche der Oberstufe. In dieser Zeit können dort auch vier PCs mit Internetzugang (insbesondere zur Bestellung des Mittagsessens) genutzt werden.