KOnzept zur Studien- und Berufsorientierung

Unsere Schülerinnen und Schüler, die das Gymnasium mit der Allgemeinen Hochschulreife verlassen, haben deutschlandweit die Wahl zwischen knapp 330 Ausbildungsberufen und mehr als 17.000 Studiengängen. Damit die Studien- und Berufswahl gelingt, begleiten wir unsere Jugendlichen bereits ab Jahrgangsstufe 9 bei ihrer persönlichen beruflichen Orientierung:

Mittelstufe

Bewerbungsseminar in der 9. Jahrgangsstufe

Betriebspraktikum in der 9. Jahrgangsstufe

Nach erfolgreicher Bewerbung um eine Praktikumstelle erleben die Schülerinnen und Schüler in der Woche vor den Osterferien den beruflichen Alltag in einem selbst ausgewählten Betrieb mit. Sie dokumentieren täglich die beobachteten Arbeiten und übernehmen zunehmend selbstständig abgegrenzte Aufgaben, um nach den Osterferien ihre Erfahrungen und Eindrücke in einem kurzen Referat den Schülerinnen und Schülern der 8. Jahrgangsstufe vorzustellen.

freiwillige Teilnahme am (kostenpflichtigen) gevatest in der 10. Jahrgangsstufe

Im dreistündigen geva-test "Studium & Beruf" beantworten die Schülerinnen und Schüler Fragen zu ihren beruflichen Interessen und Zielen bzw. ihren Persönlichkeitsmerkmalen. Sie bearbeiten Aufgaben aus dem mathematischen Bereich, insbesondere zum räumlichen Vorstellungsvermögen, aus dem sprachlichen Bereich und zum Allgemeinwissen; getestet werden zudem Konzentration und Logik. Jeder Teilnehmer erhält eine Auswertung seiner Stärken sowie eine Liste an Berufen oder Studiengängen, die zu seinen Vorlieben und Fähigkeiten passen könnten.

Oberstufe

Projektseminar zur Studien- und Beruforientierung

Im verpflichend zu belegenden P-Seminar erhalten die Oberstufenschüler und -schülerinnen praktische Einblicke in verschiedene Berufsbilder und erwerben Kompetenzen im Projektmanagement, die in einer zunehmenden Anzahl von Berufen eine Rolle spielen.

Studien- und Berufsberatung durch die Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen

Herr Boxler Herr Boxler, Berufsberater für Abiturienten und akademische Berufe bei der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen, stellt sich als Ansprechpartner für Fragen der Studien- und Berufswahl zur Verfügung. Er informiert unsere Schülerinnen und Schüler gerne über die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten in Ausbildung und Studium nach dem Abitur. Darüber hinaus gibt er auch individuelle Orientierung in der Frage "Was soll ich werden?" und Hilfestellung bei der Planung der beruflichen Zukunft.

Monatliche Sprechstunde in unserer Schule: jeweils dienstags von 8.00 bis 10.00 Uhr:
Eine Terminvereinbarung wird empfohlen.

Telefon BA-Servicecenter: 0800 / 4 5555 00 (kostenfrei)
Telefon persönlich: 0831 / 2056 - 241
Email: Abiberatung-Allgaeu@arbeitsagentur.de

Beispiele des Angebots: Die Agentur für Arbeit