Unsere Schule stellt sich vor

Das Gymnasium Lindenberg ist ein naturwissenschaftlich-technologisches (NTG) und sprachliches (SG) Gymnasium mit bilingualem Zug. Derzeit werden ca. 650 Schülerinnen und Schülern von insgesamt ca. 60 Lehrkräften unterrichtet. Die durchschnittliche Klassenstärke liegt bei rund 24 Lernenden, wobei dieses Jahr die Klassen der 5. Jgst. nur jeweils 20 Schülerinnen und Schüler umfassen.

Der Fremdsprachenunterricht beginnt für unsere Jüngsten in der 5. Jahrgangsstufe mit Englisch (E).
Für die zweite Fremdsprache, die ab der 6. Jahrgangsstufe unterrichtet wird, haben die Schülerinnen und Schüler die Wahl zwischen Französisch (F) und Latein (L).
Weiterhin können sich unsere Jugendlichen ab der 8. Jahrgangsstufe zwischen Spanisch (Sp) und Französisch (falls dies nicht bereits gewählt wurde) als dritte Fremdsprache entscheiden und wählen damit den sprachlichen Zweig. Damit ergeben sich die möglichen Sprachenfolgen E/F/Sp, E/L/Sp, E/L/F an unserer Schule.
Oder sie bevorzugen stattdessen ab der 8. Jahrgangsstufe verstärkten Unterricht in Chemie (C) und Physik (Ph) sowie zusätzlich Unterricht in Informatik (Inf) ab der 9. Jahrgangsstufe, womit sie in den naturwissenschaftlich-technologischen Zweig eintreten:

Zweige
Den Klammern entnehmen Sie jeweils die wöchentliche Anzahl an Unterrichtsstunden.

Zudem können wir unseren Schülerinnen und Schülern im bilingualen Zug den Unterricht im Fach

(bei einer zusätzlichen Unterrichtsstunde im jeweiligen Fach) in englischer Sprache bieten.

Bitte beachten Sie, dass die Einrichtung entsprechender Kurse vom Wahlverhalten der Schülerinnen und Schüer im jeweiligen Jahrgang abhängt.