Organisatorisches

Informationen zur Besonderen Prüfung im Schuljahr 2018/19

Zur besonderen Prüfung zugelassen sind Schülerinnen und Schüler der 10. Jgst., die

Die Besondere Prüfung kann nur in unmittelbarem Anschluss an den Besuch der 10. Jst. abgelegt werden (§ 67 II GSO) und umfasst die Fächer Deutsch, Mathematik und die erste Fremdsprache. Auf Antrag kann die erste Fremdsprache durch die zweite Fremdsprache ersetzt werden, die dann auf dem Niveau der ersten Fremdsprache nachzuweisen ist (§ 67 V GSO). Die Aufgaben werden zentral für ganz Bayern gestellt.

Zur Teilnahme an der Prüfung muss (gem. § 67 III 2 GSO) von dem Schüler bzw. der Schülerin soweit sie volljährig sind bzw. von den Erziehungsberechtigten möglichst vor Ferienbeginn ein Zulassungsantrag bei der zuletzt besuchten Schule gestellt werden, spätestens jedoch eine Woche nach Aushändigung des Jahreszeugnisses.

Im Schuljahr 2018/19 ist das Bodensee-Gymnasium Lindau mit der Durchführung der Besonderen Prüfung für die Schülerinnen und Schüler aller Gymnasien im Landkreis Lindau betraut und damit auch für die Zehntklässler unserer Schule zuständig.

Prüfungstermine:

Zur Prüfung ist ein Lichtbildausweis mitzubringen.

Die Besondere Prüfung ist nach § 67 VI GSO bestanden, wenn alle Prüfungsarbeiten mit mindestens Note 4 bewertet wurden, oder nur einmal Note 5 dafür aber in einem anderen Fach mindestens die Note 3 vorliegt.

Beachten Sie bitte, dass das Bestehen der Besonderen Prüfung nicht zum Vorrücken in die 11. Jgst. des Gymnasiums berechtigt.

Zur Vorbereitung auf die Besondere Prüfung stellt das ISB hier frühere Prüfungsaufgaben zur Verfügung. Auch auf der Internetplattform mebis wird eine Hilfestellung angeboten; die Zugangsdaten erhalten Sie bei der Anmeldung in einem Merkblatt.


Informationen zur Teilnahme an der Quali-Prüfung als externer Teilnehmer im Schuljahr 2018/19

Schüler und Schülerinnen eines Gymnasiums, welche ihre Schullaufbahn nach der 9. Jgst. beenden möchten, haben die Möglichkeit, beim Quali als externer Prüfling teilzunehmen.

Dazu ist eine Anmeldung bei der betreffenden Mittelschule notwendig, die bis spätestens 1. M&aumnl;rz 2019 zu erfolgen hat. Ein Anmeldeformular und der Terminplan für die Prüfungen an der Mittelschule Lindenberg sind auch im Sekretariat unseres Gymnasiums erhältlich. Am Donnerstag, den 28. Februar 2019 findet um 14.00 Uhr an der Mittelschule Lindenberg (Sonnenhalde 59) eine Informationsveranstaltung fü interessierte Personen statt.


Aufnahmeprüfungen zum Halbjahr 2018/19

Die Prüfungen für die Aufnahme der Schülerinnen und Schülern in die 7., 8., 9. bzw. 11 Jgst. am Gymnasium Lindenberg für das 2. Halbjahr 2018/19 finden von 4.2. bis 8.2.2019 statt.

Aufnahmeprüfungen für das Schuljahr 2018/19

Die Prüfungen für die Aufnahme von Schülerinnen und Schülern in höhere Jahrgangsstufen als Jgst. 5 am Gymnasium Lindenberg für das Schuljahr 2018/19 finden zu folgenden Terminen in Raum E18 statt. Wir bitten alle, die daran teilnehmen, sich 10 Minuten vor Prüfungsbeginn vor diesem Raum einzufinden.

Mo. 03.09.2018.
Geschichte
Geschichte/Sozialkunde
Französisch
Latein
Spanisch
09.00 - 10.00 Uhr
Ethik
Religion
Mo. 03.09.2018 10.20 - 11.20 Uhr
Chemie
Natur & Technik
Geographie
Di. 04.09.2018 09.00 - 10.00 Uhr
Biologie Di. 04.09.2018 10.20 - 11.20 Uhr
Deutsch Mi. 05.09.2018 09.00 Uhr - Vorgabe (max. 12.00 Uhr)
Musik Mi. 05.09.2018 11.20 - 12.20 Uhr
Mathematik Do. 06.09.2018 09.00 - 10.00 Uhr
Informatik Do. 06.09.2018 10.20 - 11.20 Uhr
Physik Fr. 07.09.2018 09.00 - 10.00 Uhr
Englisch Fr. 07.09.2018 10.20 - 11.20 Uhr
Wirtschaft & Recht Mo. 10.09.2018 09.00 - 10.00 Uhr

Informationen zum Beginn des Schuljahres 2018/19

Die Liste mit dem Anfangsbedarf finden Sie hier für Jgst. 5 und Jgst. 6 bis 10.


Informationen zur Einschreibung in die 5. Jahrgangsstufe 2018

Sehr geehrte Eltern,

die Einschreibung in die fünfte Jahrgangsstufe erfolgt am Gymnasium Lindenberg in der Woche vom

7. bis 11. Mai 2018
Montag bis Mittwoch von 10.00 bis 16.00 Uhr, Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr.

Am Donnerstag (Christi Himmelfahrt) bleibt die Schule geschlossen.

In dringenden Fällen sind in der genannten Woche auch Termine außerhalb dieser Zeiten nach telefonischer Vereinbarung gerne möglich.

Bitte bringen Sie die folgenden Unterlagen mit:

Möchten Sie die Online-Einschreibung nutzen, so verwenden Sie bitte diesen Link auf unser Elternportal. Geben Sie dort im Reiter "Anmeldung" die Daten Ihres Kindes bzw. der Erziehungsberechtigten ein. Sie werden z.B. auch nach dem gewünschten Religionsunterricht, einer Teilnahme in der Chorklasse bzw. am Probeunterricht oder Wunschpartnern ihres Kindes in der Klasse gefragt. Die Anmeldung ist ab Dienstag, den 1. Mai 2018 freigeschaltet.

Für diejenigen Schülerinnen und Schüler, denen im Übertrittszeugnis die Eignung für das Gymnasium nicht bescheinigt wurde, findet in der Zeit vom 15. bis 17. Mai 2018 der Probeunterricht statt.
Er beginnt am Dienstag um 8.00 Uhr, am Mittwoch und Donnerstag jeweils um 8.30 Uhr und erstreckt sich entsprechend dem amtlichen Lehrplan auf die Stoffgebiete der Jahrgangsstufe 4 in den Fächern Deutsch und Mathematik. Die Aufgabenstellung ist in ganz Bayern einheitlich. Es geht dabei weniger um ein bloßes Abfragen von Wissen, vielmehr soll geklärt werden, ob die Kinder mit den Anforderungen des Gymnasiums wohl zurechtkommen werden. Deshalb wird neben den schriftlichen Arbeiten vor allem auch auf die in den Unterrichtsgesprächen gezeigten Fähigkeiten und Kenntnisse Wert gelegt.

Wir freuen uns auf unsere neuen Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen.